Letzte Änderung:13. Dezember 2012

Tragkraftspritzenfahrzeug TSF

Fahrzeug VW LT 35; 80 KW; zulässiges Gesamtgewicht 3500 kg, Erstzzulassung 11/03,
Autonummer NM-2238

Aufbau: Furtner + Ammer Baujahr 2003

Pumpe:Tragkraftspritze TS8/8 IVECO Magirus Nennförderung 800l/min bei 8bar

Antriebsmotor Fiat FIRE R42MP1 4Takt Motor, Hubraum 1242 cm³ 54KW/74PS
Eingeweiht und Übergeben am 9.11.2003.

Das TSF ist ein Staffelfahrzeug (6 Mann) und hat eine Ausrüstung für eine Löschgruppe (9 Mann 1 Gruppenführer 8 Einsatzkräfte). Folgende Normausstattung:
Kübelspritze, 6kg Pulverlöscher, 10 Stck C-Schläuche, 8 Stck B-Schläuche, 4 Stck Saugschläuche, CM und BM Strahlrohre, Standrohr, Verteiler, 4.teilige Steckleiter, Feuerwehrleinen, Warnwesten, Winkerkelle, Werkzeug z.B Nageleisen, Brechstange, Bolzenschnieder, Bügelsäge, Feuerwehraxt, Schaufel und Besen, Hammer, Meißel,
Zusatzausrüstung: Motorsäge, Schaumlöschgerät 6/P9/12, Tauchpumpe